PneumoLive Sondersendung

PneumoLive-Sendung: Leipzig 2021 – Ein Vorgeschmack, 26. Juni 2020

Am 26. Juni 2020 präsentierten Prof. Dr. Roland Buhl, Prof. Dr. Felix Herth, Prof. Dr. Oliver Hinz, PD Dr. Martin Kolditz, Prof. Dr. Michael Kreuter, Prof. Gernot Rohde, der die Veranstaltung auch moderierte, sowie Prof. Dr. Claus Vogelmeier aktuelle Daten sowie neue Ansätze der modernen Pneumologie. Die Experten diskutierten deren Relevanz für die Diagnostik und Therapie pneumologischer Patienten – auch im Hinblick auf die anhaltende COVID-19-Pandemie. Letztere ist dafür verantwortlich, dass der 61. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Pneumologie und Beatmungsmedizin e.V. in Leipzig abgesagt werden musste.

59. DGP Kongress in Dresden, 14.-17.03.2018

Sind neue Therapieoptionen in der Behandlung der chronisch-obstruktiven Lungenerkrankung (COPD) nur theoretisch gut oder auch praktisch umsetzbar? Wo stehen wir therapeutisch heute? Und was lässt sich für zukünftige COPD-Behandlungen prognostizieren? Diese und weitere Fragen wurden auf dem 59. DGP-Kongress im Rahmen des Symposiums der Firma Chiesi diskutiert.