PneumoLive Sondersendung

PneumoLive-Sendung: Leipzig 2021 – Ein Vorgeschmack, 26. Juni 2020

Am 26. Juni 2020 präsentierten Prof. Dr. Roland Buhl, Prof. Dr. Felix Herth, Prof. Dr. Oliver Hinz, PD Dr. Martin Kolditz, Prof. Dr. Michael Kreuter, Prof. Gernot Rohde, der die Veranstaltung auch moderierte, sowie Prof. Dr. Claus Vogelmeier aktuelle Daten sowie neue Ansätze der modernen Pneumologie. Die Experten diskutierten deren Relevanz für die Diagnostik und Therapie pneumologischer Patienten – auch im Hinblick auf die anhaltende COVID-19-Pandemie. Letztere ist dafür verantwortlich, dass der 61. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Pneumologie und Beatmungsmedizin e.V. in Leipzig abgesagt werden musste.

Grafik COPD Trialog Pressekonferenz

Online-Pressekonferenz, 26.03.2020

PD. Dr. Henrik Watz, Klinik Großhansdorf, und Dr. Conrad Schiefer, Markkleeberg, diskutierten auf einer von Chiesi organisierten Online-Pressekonferenz das Thema „Instabile COPD: Komplexes Krankheitsgeschehen frühzeitig diagnostizieren und individuell behandeln“. Die Vorträge legen nahe, dass eine individuelle und rechtzeitige Behandlung der Erkrankung entscheidend für die Verlangsamung der Krankheitsprogression ist.